StWB TEAM-Staffel Brandenburg am 9. Juni 2022

Weitere Veranstaltungen

News

AIMS Marathon Symposium im historischen Marathon

25.06.2008

Artikel des Running News Network - runnn.com

Sie mögen nicht das größte Budget oder die schnellste Laufstrecke haben, aber die Veranstalter des Athens Classic Marathon verfügen über etwas, das kein anderer Marathon der Welt bieten kann – die Originalmarathonstrecke!

Im Frühjahr 1896 wurde ein Langstreckenlauf organisiert, um jene Griechen auszuwählen, die bei einer neuen Leichtathletikdisziplin, die Teil der kurz darauf in Athen stattfindenden ersten Olympischen Spielen der Neuzeit sein sollte, teilnehmen würden. Das Rennen startete in Marathon, dem Ort, an dem die Griechen 490 v. Chr. aus der berühmten Schlacht bei Marathon gegen die Perser siegreich hervorgingen. Mit dem Rennen war ein weiterer Mythos – und später gar ein neuer Lebensstil geboren.

112 Jahre später findet der Athens Classic Marathon alljährlich auf derselben Strecke statt, die an der Brücke von Marathon beginnt, an den Gräbern der Soldaten, die in der Schlacht fielen, vorbeiführt und 42,195 Kilometer später im marmornen Panathenaikon-Stadion, das für die Olympischen Spiele 1896 erbaut wurde und in dem auch die Olympischen Spiele 2004 stattfanden, endet. Der Athens Classic Marathon findet dieses Jahr am 9. November statt. Ihm voraus geht am Vortag das 2. jährliche AIMS Marathon Symposium in Marathon. Auch die Eröffnungsfeier mit dem Entzünden der Marathonflamme, dem neuen Symbol der AIMS, das bereits bei einigen Marathonläufen weltweit zum Einsatz kam, wird dort stattfinden.

Unter dem diesjährigen Titel der Veranstaltung „Adding Value To Your Marathon“ ist das Ziel des Symposiums, die enge Zusammenarbeit und Diskussion von Themen, die von gegenseitigem Interesse sind, zu fördern sowie die Organisation eines erfolgreichen Marathons unter das Motto von Weltfrieden, olympischen Idealen und Fairplay zu stellen. Das Symposium ist eine gemeinsame Veranstaltung der Association of International Marathons (AIMS), der International Association of Athletics Federation (IAAF), der Stadt Marathon und dem griechischen Leichtathletikverband SEGAS. An dem im letzten Jahr erstmalig durchgeführten Symposium nahmen 76 Vertreter von 32 Marathon-Veranstaltern aus 20 Ländern und 4 Kontinenten teil. Dieses Jahr werden mehr als 100 Teilnehmer von über 50 Marathon-Veranstaltern erwartet.


Weitere News

03.12.2021 Der BMW BERLIN-MARATHON 2022 steht in den Startlöchern
01.12.2021 Neue Athlet:innen runden SCC EVENTS PRO TEAM ab
18.11.2021 Wichtige Infos zum Berliner Silvesterlauf und 50. Berliner Neujahrslauf
09.11.2021 Die Gewinner der AbbottWMM XIII Serie stehen fest

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des StWB TEAM-Staffel Brandenburg StWB AOK Brandenburger Bank Erdinger Alkoholfrei adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.